Skip to content

Mädchen & Jungen

Kaktüs und Kolibris

Begonnen hat alles mit Günter, Mamas neuem Freund. Günter hat die Statur eines Bären bewegt sich wie ein Tiger, geschmeidig und bedacht. Seine Haare reichen bis zu den Schultern, sind fein gelockt und gescheitelt. Sie sehen aus wie Hundeschlappohren. Er lächelt gerne ein offenes, herzliches Lächeln.

Meine Mama war immer fix und fertig, wenn sie von der Arbeit nach Hause gekommen ist. Seit sie Günter kennt, ist es so, als wären unsichtbare Gewichte abgenommen worden. Sie ist viel lockerer. Sie kann über meine Schuhe stolpern, ohne einen Tobsuchtsanfall zu bekommen. Die Beiden gehen einmal in der Woche aus.

Für mich hätte alles so bleiben können, mit meiner verliebten Mama und diesem Günter. Doch dann kommt dieser Abend. Es ist ein Abend wie jeder andere, nur, dass sich meine Mama an den Rand meines Bettes setzt, was sie seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht hat. Sie wuschelt in meinen Haaren.

© copyright by Eva Siebenherz