Skip to content

Mädchen & Jungen

Ein Tag ohne Fernsehen

„Papa, der Fernseher ist kaputt.“
Angi sprang ganz aufgeregt durch die Wohnung. „Was machen wir denn jetzt? Es kommt doch die Sendung mit der Maus. Die darf ich auf keinen Fall verpassen.“
„Was? Der Fernseher geht nicht mehr?“
Sogar Mama kam jetzt in das Wohnzimmer. „Das kann doch gar nicht sein. Der ging doch gestern abend noch. Und dabei kommt doch heute abend der schöne Liebesfilm, den ich auf keinen Fall verpassen darf.“
Niklas öffnete kurz die Tür seines Zimmers und lugte hervor. „Was ist los? Kein Fernsehen heute? Das hat es ja noch nie gegeben. Kann so ein Ding überhaupt kaputt gehen? Wie soll ich mir denn dann den neuen Actionfilm anschauen? Meine Freunde wollen doch morgen mit mir in der Schule darüber reden. Dann bin ich ja der totaler Aussenseiter, der alles verpasst hat. So ein Mist.“
Papa selber hatte noch gar nichts mit bekommen. Er kam gerade aus dem Keller hoch und schleppte die Wäsche ins Schlafzimmer.
Alle drei, seine Frau und die Kinder stürmten auf ihn ein.

© copyright by Eva Siebenherz