Skip to content

MÄRCHEN

Der Märchenwald

dermaerchenwald-2

 

Adrian hob den Arm und wies mit dem Zeigefinger auf den Wald.
„Dort müssen wir hinein!“
„Bist du sicher?“ Laurie blinzelte ihren Bruder an. Sie sah ja schon ein bisschen komisch aus, mit der silbernen Krone und den Blumen im Haar. Dazu das Kleidchen aus weißen Glitzerstoff und dem Zauberstab mit dem Stern obendrauf. Nein, wirklich richtiggehend albern, kindisch war sie eben. Was konnte man schon von einer Zehnjährigen erwarten? Er dagegen war schon elf! Er hatte sich sein Zaubergewand angezogen und den spitzen Hut aufgesetzt, der ihn als ehrwürdiges Mitglied der Ma- gier Kunst auszeichnete. Jahrelanges Studium der magischen Künste sowie die Bezwingung unzähliger Ungeheuer und Bösewichte musste man vorweisen, bevor die magische Zunft einen den Zaubermantel und den Hut tragen ließ.
Eine Fee, nein wirklich wie unreif.

 

© copyright by Eva Siebenherz